Go to Top

Entwickler und Konstrukteure (Technologie)

technologie

 

Die optimale Abstimmung von Konstruktion und Technologie

In der Kunststofftechnik und im Leichtmetallguss (Aluminiumguss, Titanguss und Magnesiumguss) können meist gleiche Ergebnisse über verschiedene Wege bei nahezu gleichen Anforderungen erreicht werden. Dabei sind die Wirtschaftlichkeitsgrenzen oft schwimmend.

Welches Verfahren in Verbindung mit der optimalen und angemessenen Einmalinvestition ist richtig, wenn oft nur kleine Änderungen in der Konstruktion eine andere Technologie ermöglichen und sich dann die Projektkosten ganz anders verhalten?
Zu vielen Projekten können zudem unterschiedliche Werkzeugtechniken angewendet werden. Projekte mit Wendeplatten, Indexplatten oder Würfelwerkzeugtechnik können oft sehr wirtschaftlich werden. Ebenso ist die ideale Bestimmung der Kavitäten bis hin zu Multikavitäten sehr wichtig.
Täglich gehen deshalb Entwickler den zunächst richtigen Weg und lassen sich von einem ihnen bekannten Partner beraten. Dieser berät aus dem Fokus der ihm verfügbaren Technologie und Fertigungskapazität. Fast immer werden konstruktive Änderungen vorgeschlagen, die ihm dann ein Angebot ermöglichen. Fast nie steht am Ende dieser Beratung der Satz: „Gehen Sie zu der Firma, die ich Ihnen empfehle oder zu unserem Mitbewerber.“

tooliss berät Sie hier ohne Kosten gewissenhaft, neutral und so unabhängig, dass das Ergebnis Ihrer weiteren Prüfung standhalten wird.

Kostenfrei heißt: Testen Sie uns, Sie können nur profitieren!