Go to Top

Guss- & Kunststofftechnik

Beratung im Bereich Kunststofftechnik

Beratung im Bereich Kunststofftechnik:

Wenn es um Kunststofftechnik geht denken viele unserer Kunden zunächst an Spritzguss. Allein dieses Verfahren hat hunderte Unterverfahren wie Spritzprägen, Gasgegendruck, Gasinnendruck, Wasserinnendruck, variotherme Temperierung, MuCell, TSG (Treibmittelhaltiger Spritzguss), 2K, mehr-K, Organoblech, Monosandwich, Coinjection, Outserttechnik, Montagespritzguss, Spritzpressen…

Kombiniert mit ca. 30.000 Kunststoffrohstoffen, unzähligen Werkzeugtechniken vielfältigsten Beschichtungs- und Veredelungsverfahren und mehreren tausend Verarbeitern ist es selbst erfahrenen Kunststoffingenieuren meist unmöglich zielgerichtet eine Ideallösung für ein Projekt vorzuschlagen.
Verfahren wie SMC, BMC, TwinSheet, Tiefziehen, Polyurethan, DCPD, GFK, CFK, AFK, Silikon- und Gummiverarbeitung, Extrusion, Blasformen, Rotationsformen und viele weitere erschweren den richtigen Auswahlprozess zusätzlich exponentiell.

In der Gusstechnik, Aluminiumguss- und Magnesiumgussprojekten ist dies weit weniger komplex und doch gleichermaßen herausfordernd!
Jedoch gibt es auch dort Sonderverfahren wie Squeeze casting oder Thixomolding, die spezifische Vorteile bieten wenn sie richtig angewendet werden.
Zusätzlich gibt es MIM (metal injection molding) und Pressmetalltechniken (Sinterteile) mit dem besondere Anwendungen alternativ zum Feinguss hergestellt werden können.Dort können ebenso besondere Materialien wie Hastelloy, Tribaloy, Nitronic … geformt werden.

tooliss setzt genau dort an und berät Sie bei der richtigen Umsetzung.
tooliss berät dabei folgende Berufsgruppen neutral und unabhängig:

•   Entwickler und Konstrukteure
•   Technische und strategische Einkäufer
•   Designer